German VOC regulation - German version >> AgBB und DIBt >> AgBB und DIBt - Produktgruppen

Bauaufsichtliche Zulassungen - Produktgruppen

Sidebar Image

Änderungen für mehrere Produktgruppen

Die Regelungen zur bauaufsichtlichen Zulassung durch das DIBt laufen für folgende Gruppen von Bauprodukten am 15. Oktober 2016 aus und werden durch die "Anforderungen an bauliche Anlagen bezüglich des Gesundheitsschutzes (ABG)" ersetzt, die ebenfalls auf dem AgBB-Konzept beruhen:

  • Bodenbeläge (EN 14041, EN 14342), DIBt-Gruppe Nr. 156
  • Fußbodenbeschichtungen (EN 13813), DIBt-Gruppe Nr. 156
  • Sportbodensysteme (EN 14904), DIBt-Gruppe Nr. 154
  • Kombinierte Bodenbelagssysteme, DIBt-Gruppe Nr. 150
  • Dekorative Wandbekleidungen, also Tapeten (EN 15102), DIBt-Gruppe Nr. 159
    • Tapeten fallen unter diese Anforderungen nur, wenn sie
      • nicht vollständig aus Papier hergestellt werden; betroffen sind also Vinyl-, Textil-, Korktapeten usw.;
      • Papiertapeten nur dann, wenn sie als Fotodruck hergestellt werden.

Diese Änderungen gelten nicht für diese Produktgruppen

Die Regelungen zur bauaufsichtlichen Zulassung durch das DIBt gelten für folgende Gruppen von Bauprodukten auch nach dem 15. Oktober 2016 weiterhin:

  • Parkett- und Bodenbelagsklebstoffe (außer Fliesenkleber), DIBt-Gruppe Nr. 155
  • Oberflächenbeschichtungen für Bodenbeläge, DIBt-Gruppe Nr. 157
  • Verlegeunterlagen, DIBt-Gruppe Nr. 158

Ein weiterer, aber im DIBt getrennter Regelungsbereich umfasst:

Bauprodukte aus der oben stehenden Liste, die mit einem CE-Zeichen gekennzeichnet sind, können in Deutschland verkauft werden. Für eine Verwendung in Deutschland müssen sie jedoch die zusätzlichen Anforderungen des DIBt erfüllen und über eine "allgemeine bauaufsichtliche Zulassung" (abZ) verfügen, und dass heißt insbesondere, dass sie die Anforderungen des AgBB-Konzepts (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukte) erfüllen. Dies wird durch eine Kennzeichnung mit dem Ü-Zeichen angezeigt und umfasst eine externe Überwachung mit jährlichen Inspektionen und Wiederholungsprüfungen. Diese Überwachungspflicht entfällt jedoch für Parkettbeschichtungen und Klebstoffe, hier reicht eine Wiederholungsprüfung nach fünf Jahren aus.

Diese Regelung ist eine Interpretation der europäischen Bauproduktenverordnung im Hinblick auf die VOC-Emissionen aus Bauprodukten in die Innenraumluft. Zur Kontroverse, ob dies europarechtlich zulässig ist, gibt es eine spezielle Webpage.

Weitere Dokumente zur Antragstellung und weitere Informationen stehen zum Download auf der Homepage des DIBt Fachbereichs II 4 bereit.

Leistungen von Eurofins

Eurofins bietet akkreditierte Prüfungen für den Nachweis der Einhaltung dieser Anforderungen an, und wenn erforderlich auch eine Überwachung durch Inspektionen und Zertifizierungen.

Eurofins betreibt sowohl eine akkreditierte und notifizierte Prüfstelle als auch eine anerkannte ÜZ-Stelle. VOC-Prüfungen können für viele Produkte relativ einfach mit Prüfungen für andere Anforderungen kombiniert werden, z.B. für andere Verordnungen oder Gütezeichen wie beispielsweise die Belgische VOC-Verordnung, die Französischen VOC-Verordnungen, die Deutschen VOC-Verordnungen, den EMICODE, den Blauen Engel, das Finnische M1-Gütezeichen und US-amerikanische Prüfungen. Solche kombinierten Prüfungen sind wesentlich kostengünstiger, als wenn man für jede Anforderung einzeln prüft. Ein Beispiel ist das pan-europäische Prüfprogramm von Eurofins.

Zertifizierungsleistungen und Prüfungen für Ü-Zeichen, CE-Zeichen und für die Produktzertifizierung von Eurofins, Indoor Air Comfort - certified products, können bei Bedarf gleichzeitig bestellt und durchgeführt werden - dies ist wesentlich kostengünstiger als wenn jede Leistung für jede der Anforderungen einzeln bestellt wird.

Ihr Kontakt zu den Überwachungs- und Prüfleistungen:

  • Zertifizierungsstelle
    (durch das DIBt anerkannte Überwachungs- und Zertifizierungsstelle)
Eurofins Consumer Product Testing GmbH
Am Neuländer Gewerbepark 4
21079 Hamburg, Deutschland
Tel: +49 40 492 94 6815
Email UZ-Zertifizierung@eurofins.com.
.
  • Prüflabor:
    (akkreditiert und notifiziert, sowie durch das DIBt anerkannte sachverständige Prüfstelle)
Eurofins Product Testing A/S
Smedeskovvej 38, 8464 Galten, Dänemark
Tel: +45 7022 4276
Email voc@eurofins.com

Ihr Kontakt zu den VOC-Prüflaboratorien

Hier sehen Sie eine Übersicht über die Kontakte zu den Eurofins VOC-Prüflabors in Europa, China und Japan:
www.eurofins.com/voc-kontakte.